Verleihung der 2017 erworbenen Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Außerdem ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit eine Grundvoraussetzung.

Das Deutsche Sportabzeichen kann pro Kalenderjahr (01.01. bis 31.12.) nur einmal erworben und beurkundet werden. 28 Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung haben in 2017 beim TuS die Prüfungen erfolgreich abgelegt. Die Schüler, die im Sportunterricht der Zülpicher Schulen die Prüfungen abgelegt haben, erhalten ihre Urkunden bei der Ehrung durch ihre entsprechende Schule. 

Die Bedingungen in der Kategorie Ausdauer kann man durch Dauerlauf, Ausdauerschwimmen oder Radfahren erfüllen. In der Kategorie Schnelligkeit ist Sprinten, 25m Schwimmen oder 200m Radfahren gefragt. Die geforderte Kraftübung kann man durch Werfen, Stoßen oder Standweitsprung erledigen. Als Koordinationsübung ist Hoch- oder Weitsprung, Schleuderball oder Seilspringen gefragt.

Für viele unserer Mitglieder ist das Sportabzeichen ein jährlich wiederkehrendes Ritual zur Überprüfung der aktuellen Fitness. Gesund und Fit Alt werden ist für sie ein erstrebenswertes Ziel. Folgende Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben 2017 die Prüfungen für das Sportabzeichen erfolgreich absolviert: (In Klammern die Anzahl der Wiederholungen)

Schüler und Jugendsportabzeichen: Pia Hürtgen, Charlotte Jänchen, Anna Bach, Lukas Schütz, Isabel Leonhardt (3), Robin Pilot (3), Rabea Bücker (4), Julie Müller (2), Bibiane Wollersheim (7), Malte Weitz (4), Sara Pilot (2), Tobias Niemer (2), Savannah Hupson (4), Anne Ruland (2), Ute Schneider, Julia Cosmann

Erwachsenensportabzeichen: Lea Bach, Cornelia Breuer (3), Sabine Haas (8), Jürgen Kremer (10), Burkhard Rhiem (7), Michael Frings (27), Willibert Mader (5),Sabine Frings (6), Ingrid Drach (40), Marian Mollek (7), Magdalena Woebel (35), Jakob Woebel (34).

20171220 185551