Tobias Niemer ist Regio Meister im Blockmehrkampf der Jugend M15

Sehr früh in der Saison, am 01.05.2018, fanden in diesem Jahr im Erftstadion Euskirchen die Regio-Meisterschaften im Blockmehrkampf statt. bei mäßigen äußeren Bedingungen (es hätte gerne 10 Grad wärmer sein können) starteten vom TuS nur 4 Jugendliche, die allesamt sehr ordentliche Ergebnisse erzielten.

Sieger und somit Regio Meister im Blockwettkampf Sprint der männlichen Jugend M15 wurde Tobias Niemer mit folgenden Ergebnissen:

 100m     80 m Hürden   Weitsprung   Hochsprung   Speerwurf   Gesamtpunkte 
 13,41 s  13,77 s  4,87 m   1,56 m  21,15  2320

Einen beachtlichen 3. Platz im Blockwettkampf Lauf der weiblichen Jugend W14 belegte Bibiane Wollersheim mit folgenden Ergebnissen:

 100m     80 m Hürden   200g Ball   Weitsprung   2000 m   Gesamtpunkte 
 15,15 s  15,75 s  34,50 m   4,00 m  8:14,71  2067

Einen sehr schönen 4. Platz im Blockwettkampf Wurf der weiblichen Jugend W14 erkämpfte Rabea Bücker mit folgenden Ergebnissen:

 100m     80 m Hürden   Kugel   Weitsprung   Diskus   Gesamtpunkte 
 14,69 s  16,85 s  6,54 m   3,67 m  12,40 m  1770

Einen tollen 6. Platz im Blockwettkampf Sprint der weiblichen Jugend W14 erzielte Julie Müller mit folgenden Ergebnissen:

 100m     80 m Hürden   Hochsprung   Weitsprung   Speer   Gesamtpunkte 
 14,48 s  17,07 s  1,28 m   4,32 m  12,29 m  1930

Alle Ergebnisse sind verfügbar auf der Seite der Kreis-Leichathletik.